Über uns

MENTOR – mehr als Lesen

Lesen als die Fähigkeit, Texte und Bilder erlesen zu können und zu verstehen, ist die Grundlage allen Lernens. Es öffnet Kindern und Jugendlichen das Tor zur Welt. Sie lernen neue Sichtweisen kennen und bekommen Denkanstöße und entdecken fremde Welten. Sie entwickeln ihre Fantasie, Empathie und ihre Sprache. Wer lesen kann und die Bedeutung von gedruckten wie digitalen Texten erfasst, kann einen Schulabschluss machen, sich eine eigene Meinung bilden und sein Leben selbst in die Hand nehmen.

Das motiviert unter dem Dach des Bundesverbandes mehr als 13.000 ehrenamtliche Lesementoren, in Schulen zu gehen und insgesamt 16.600 Schüler zu fördern. Können sich die Lesetandems nicht in den Schulräumen treffen, bieten wir zum Teil Online-Lesestunden an. Mit ihrer Lese- und Persönlichkeitsförderung unterstützen die Lesementoren Kinder und Jugendliche bei einem besseren Start ins Leben.                                                                                                                                                                                                                                       Mehr dazu >>

Aktuelles

MENTOR Lübeck: Aktion zum 15-jährigen Bestehen

Eine Feier wird es nicht geben, dafür machen die Lübecker u.a. anderem mit Postkarten auf sich aufmerksam. Die Karten mit neun verschiedenen, coolen Lese-Sprüchen, Logo und einer kurzen Danksagung auf der Rückseite bieten Raum für eigenen Texte und können versendet werden. 

Es wurden 13.500 Karten gedruckt, die Vereinsmitglieder und Förderer erhielten je ein Set mit neun. Die meisten Lübecker Buchhandlungen nahmen 100-150 Sets, ansonsten gab es eine stadtweite Verteilung in Cafés, Museumsfoyers, Theatern, Bücherei und Gemeindezentren. Tipp: MENTOR Lübeck erhielt die Druckrechte und Dateien gratis vom Diogenes Verlag.

Alle aktuellen Meldungen >>