Aktuelles

Videoseminar: Digitales Lesen bei MENTOR – Ein Praxisbericht

Am 23.11.2022 stellte Petra Neveling von MENTOR Dortmund vor, wie „das Digitale“ in MENTOR-Vereinen konzeptioniert und implementiert werden kann. Dabei ging es auch darum, mit welchen vielfältigen Anwendungen Lesestunden motivierend gestaltet werden können. In den 90 Minuten des Onlineseminars brachten auch viele der Teilnehmenden aus anderen MENTOR-Vereinen wertvolle Impulse aus ihrer Vereinsarbeit ein. Durch das Seminar führten Andrea Pohlmann-Jochheim und Beate Mies aus dem Weiterbildungsteam des Bundesverbands.

MENTOR - Die Leselernhelfer: Digitaler Treffpunkt der Generationen

Viele MENTOR-Vereine befassen sich bereits mit dem Thema digitale Medien für die Lesestunden. Jetzt geht MENTOR den nächsten, zeitgemäßen Schritt für den gesamten Bundesverband: Mit unserem neuen Projekt wollen wir die digitale Medienkompetenz unserer Lesementoren stärken. Sie sollen digitale Angebote in der Leseförderung vollumfänglich und flexibel nutzen können. Wir wollen mit ihnen Tablets und Apps sinnvoll in die Leseförderung integrieren und so die Faszination der Kinder und Jugendlichen für die neuen Medien nutzen, um sie für das Lesen zu begeistern.

19 03 13 Grafik Projektlauf MENTOR

 


Logo Digitaler Treffpunkt